CD review / album review / CD Rezension / Album Kritik / Plattenkritik

Mountain

"Man's World"

DURP - eZine from the progressive ocean


goto english summary

Info

Mountain
"Man's World"
1999, Dream Catcher/Rough Trade

Rezension

Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn die Musiker auf einem Cover schon so richtig erwachsen aussehen. Normalerweise bleibt einem da das Schlimmste erspart, so auch bei Mountain, wobei das mit dem erwachsen aussehen nicht weiter verwunderlich ist, immerhin ist man schon seit 1969 zugange und war beim wohl legendärsten Festival aller Zeiten - Woodstock - mit dabei. Mountain zählen zu den Stehaufmännchen der Rockgeschichte, nicht einmal die Ermordung eines Bandmitgliedes konnte daran etwas ändern. Mit Leslie West (Guit/Voc) und Corky Laing (Drums/Voc) sind noch zwei Originalmitglieder im Boot, seit Mitte der Achtziger agiert Mark Clarke am Bass, der mit Uriah Heep und Colosseum auf nicht gerade schlechte Referenzen verweisen kann. Man verwöhnt die Fans nun nicht gerade im Jahrestakt mit neuen Alben, aber wenn, dann kann die Musik sich immer noch hören lassen. "Man's World" beginnt mit "In Your Face" mit einem ordentlichen Kracher, der ein wenig an Led Zeppelins "Rock'n'Roll" erinnert, beim folgenden "Thunder" hat man immer das Gefühl, gleich würde man "Honky Tonk Woman" von den Stones zu hören kriegen. Dann hat man wohl die Nase vom Abkupfern voll und schiebt eine richtige Coverversion hinterher, nämlich den Titelsong, der ja im Original von James Brown stammt. Was folgt ist richtig guter bluesiger Rock, wie Cream ihn seinerzeit gespielt haben, und was die ruhigen Momente angeht, so hat man auch einige Balladen am Start. Ausgerechnet das etwas schwächere "I Look" gibt es in zwei Versionen, als Power - und als Hitmix, wobei ich befürchte, daß das mit dem Hit wohl ein frommer Wunsch bleibt.

 
Fazit

Wertung: 6
Bitte erwähne bei einer eventuellen Bestellung, daß Dein Interesse von der DURP geweckt wurde.

   
Summary

... sorry, no english summary of this review ... 6 points
Don't forget to mention the DURP in your order !


© Renald Mienert
DURP - eZine from the progressive ocean
https://durp.cf2.de/