Cover  

CD review / album review / CD Rezension / Album Kritik / Plattenkritik

Krabat

"Homo ludens"

DURP - eZine from the progressive ocean


goto english summary

Info

Krabat
"Homo ludens"
1997, Rockwerk Records

Anja Wedel - vocals, flute, acoustic guitar
Andreas Koch - guitar
Kai Seibel - bass
Peter Praesent - drums
  1. Türen 8:23
  2. Schmitz' Katze liest Kafka 5:06
  3. Begegnung 3:22
  4. Mord im Fischladen 5:56
  5. Geisterhaus 9:42
  6. Stilles Solo 4:22
  7. Kassandra 8:53
  8. Flaschengeist 4:59
  9. Lord of the rings 11:30

  10. Gesamtspielzeit (total time): 62:37
 
Prologue / Vorab

Krabat ist eine Figur aus der Sagenwelt der Sorben. Die Sorben wiederum sind eine slawische Minderheit in der ehemaligen DDR. Die Figur Krabats war darüber hinaus Held eines bekannten Romans, der auch verfilmt wurde.

Rezension

Homo Ludens“ ist vielleicht die ungewöhnlichste Scheibe, die in der Prog-Szene je besprochen wurde. Auch wenn einer der Songs "Lord Of The Rings" heißt und fette zehn Minuten lang ist, nix is von wegen den üblichen Breitwandausflügen in den Elfenbeinturm. Die Band aus Wächtersbach (das liegt übrigens nicht im Osten) fabriziert mit ihrer Musik eine ziemliche Kopfgeburt, die sich nur schwer einordnen läßt. Die Texte haben durchweg literarischen Anspruch, teilweise handelt es sich um die Umsetzung von Romanen und einmal gibt man gar einen Text von Kafka zum besten. Mich erinnert das Ganze fast an eine Art avantgardistisches Lied-Theater, diese Sachen, die man sich in verräucherten Studentenklubs angetan hat, wenn man mal wieder intellektuell tun wollte. Nun wäre es wiederum auch nicht richtig, wenn man so täte, als wäre die Musik hier nur Beiwerk zur Untermalung der Lyrics - dann hätte man wohl auf reine Instrumentalsongs verzichtet. Außerdem liegt gerade das Gitarrenspiel auf viel zu hohem Niveau, um nur als nebensächlich abgetan zu werden.

 
Fazit

Homo Ludens heißt "Der spielende Mensch", wer dazu auch noch das Köpfchen gebraucht und sich von Titeln wie "Schmitz's Katze liest Kafka" oder "Mord im Fischladen" nicht abschrecken läßt, der möge diese Scheibe testen. Man mag mir verzeihen, wenn ich auf eine Punktwertung in diesem Falle verzichte. Wertung:

Die CD gibt's bei:

Andreas Koch
Fürther Str. 10
63607 Wächtersbach
Germany
Tel.: ++49 (0)6053 5189

Bitte erwähne bei einer eventuellen Bestellung, daß Dein Interesse von der DURP geweckt wurde.

   
Summary

"Homo Ludens" has nothing to do with all this, listeners expect under "progressive rock". Let me describe this music as an kind of avntgarde music theatre, very ambitionous with a strong focus on the lyrics. Nothing for simply relaxing, more a hard job for your brains - so you try.... points

The CD can be obtained at:

Andreas Koch
Fürther Str. 10
63607 Wächtersbach
Germany
Tel.: ++49 (0)6053 5189

Don't forget to mention the DURP in your order !


© 12/1999 Renald Mienert
DURP - eZine from the progressive ocean
https://durp.cf2.de/